Wenn Du alt wirst in Deutschland 300

R. Piper-Verlag GmbH & Co. KG,  München, 1994
Taschenbuch, 230 Seiten
ISBN: 3-492-03677-5

Wenn Du alt wirst in Deutschland

“Es gibt immer mehr Alte; aber die Gesellschaft, in der wir leben, wird immer mehr eine Welt, in der sie keinen Platz finden.
Alte Menschen haben Angst - Angst vor dem Altwerden, Angst vor dem Altersheim, Angst vor Armut und Sozialamt; Angst, weil die Welt beherrscht scheint vom Zwang, jung, fit und dynamisch zu sein.

In diesem Buch werden neue Wohn- und Lebensformen für alte Menschen vorgestellt. Der Autor porträtiert bissige Querdenker in Sachen Alter und Altenpolitik. Mit Mut und Phantasie beschreibt Michael Preute eine Vielzahl von Möglichkeiten, wie Alter, von Grund auf neu gedacht, lebenswerter werden kann.”

Wie entscheidet man, ob ein Altersheim etwas taugt oder nicht? Hier finden Sie nicht nur Kriterien, sondern auch die einschlägigen Adressen.

Welche Möglichkeiten gibt es, das Altersheim zu vermeiden? Micihael Preute stellt eine Menge Ideen und Modelle vor - jeder kann für sich und - vor allem - mit anderen aktiv werden.